Termine


Nikolauskonzert
am 06.12.2017
in Berlin Friedrichshain
(mehr...)

Weihnachtskonzert
am 20.12.2017
in Chemnitz
(mehr...)

Über uns

Der Zweck des gemeinnützigen Vereins besteht in der Förderung der musisch-kulturellen Bildung und Entwicklung, insbesondere durch die kreative Heranführung an den Instrumental- und Gesangsunterricht.

»Die Gesellschaft für musische Förderung Leipzig e.V.«

hat in Abstimmung mit dem Schulträger der

"BIP–Kreativitätszentrum gGmbH Leipzig"

und in Zusammenarbeit mit den Leitern der Kindertagesstätte, der Grundschule und des Gymnasiums die Vermittlung und Durchführung des Instrumental- und Gesangsunterrichtes übernommen.

Dies wird jetzt auch an anderen Einrichtungen und BIP-Schulen angeboten, die nach der Konzeption der Professoren Dr. Gerlinde und Dr. Hans-Geog Mehlhorn arbeiten.

Der Unterricht wird von ausgebildeten Musikpädagogen mit Hochschulabschluß durchgeführt, die alle freiwillig (unabhängig der Freiheit ihrer Unterrichtsmethode) nach den Richtlinien (Rahmenlehrpläne) des VdM (Verband deutscher Musikschulen) arbeiten.

Seit Mai 2008 sind wir "Ordentliches Mitglied" des "bdpm e.V.".
Der "bdpm e.V." ist ein bundesweiter Zusammenschluß privater Musikschulen mit dem Ziel, die Interessen der hier unterrichteten Schüler wirkungsvoll zu vertreten und ein gemeinsames Sprachrohr für die Öffentlichkeit zu sein. Das Gütesiegel "Mitglied im bdpm" garantiert den Schülern und auch deren Eltern eine gesicherte Qualität der Ausbildung. Der bdpm setzt sich dafür ein, daß das immer noch auf politischer Ebene bestehende Vorurteil, nur kommunale Musikschulen würden eine gute Musikausbildung gewährleisten, beseitigt und daß die Gleichstellung kommunaler und privater Musikschulen erreicht wird.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind ein kompetentes Team und das Fundament für die erfolgreiche Arbeit unserer Schule. Fachlicher Austausch und Fortbildungen sichern unser hohes Qualitätsniveau.