Satzung (Auszug)

Der Verein Gesellschaft für musische Förderung Leipzig e.V. wurde am 10.10.2003 gegründet und ist am 28.10.2003 unter der Vereinsregisternummer VR 3884 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig eingetragen worden. Nachstehend möchten wir Ihnen einen Überblick über den Zweck und die Zielsetzung unseres Vereins geben. Diese wurden festgesetzt in unserer Satzung.

Auszug aus der Satzung des Vereins »Gesellschaft für musische Förderung Leipzig e.V.«

§ 1 NAME UND SITZ

  • Absatz 1:
    Der Verein führt den Namen: »Gesellschaft für musische Förderung Leipzig e.V.«

§ 2 ZWECK

  • Absatz 2:
    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke auf dem Gebiet der musischen Bildung und Erziehung. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:
    • die Förderung der musischen Erziehung und Bildung durch die kreative Heranführung vor allem an den Instrumental- und Gesangsunterricht und verschiedenartigste künstlerische Betätigungen.
    • eine enge Zusammenarbeit mit dem Schulträger, um das BIP – Schulkonzept der umfassenden Bildung durch eine Betonung der musischen Komponente im Freizeitbereich zu begleiten und zu bereichern.
    • das Angebot und die Umsetzung einer sinnvollen Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche hinsichtlich ihrer sozialen Entwicklung durch gemeinsames künstlerisches Schaffen.

§ 3 GEMEINNÜTZIGKEIT

  • Absatz 1:
    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 Sie möchten mehr erfahren, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.